Wir sind Christin Krause und Jacob Schulze.

Unter dem Namen
m u e l l e r s c h m i d t
entwerfen, gestalten und fertigen wir
skulpturale Lederaccessoires rein von Hand.

-

Mit viel Zeit,
Aufmerksamkeit und Ruhe,
handwerklichem Geschick und Praezision in jedem Schritt,
Sorgfalt und leidenschaftlicher Hingabe für jedes Detail und
groeßter Freude an klarem Design und purem Material
schaffen wir aparte stuecke.

Ihre eigenstaendige Form und bedachte Gestaltung ist
auf das Wesentliche reduziert,
laesst sie schlicht und außergewoehnlich zugleich wirken.

Ihre Objekthaftigkeit offenbart ein
Gleichgewicht von Form und Funktionalitaet.
Die konkrete Gestaltung ist autark,
beugt sich keinem Pragmatismus.

-

Wir verwenden ausschließlich rein pflanzlich gegerbte, aniline,
vollnarbige Rinds-Glattleder von hoechster Qualitaet.
Die Haeute stammen von
Rindern aus Freilandhaltung in Frankreich und
werden in kleinen Gerbereien in Norditalien gegerbt.

Unregelmaeßigkeiten in Struktur und Farbe sind authentisches
Merkmal des Leders als natuerliches Material, die wir als ihm
eigene Schoenheit erkennen und schaetzen.

Große Flaechen zeigen den unvergleichbaren Charakter von
Leder im Allgemeinen und dessen Erlesenheit im Besonderen.
Jedes der stuecke ist so einzigartig wie die Haut,
aus der es gefertigt ist.

-

Wir konstruieren unsere Modelle aus moeglichst wenigen,
großflaechigen Schnittteilen – geometrische Formen, die durch
Zusammensetzung und Faltung zu Koerpern geschlossen werden.

Die von Hand gearbeiteten Naehte im Sattlerstich dienen,
neben dem Zusammensetzen und Schließen der Schnitteile,
der Formgebung und Akzentuierung der Kontur.
Ihre Verlaeufe und Bewegungen sind
wesentliches gestalterisches Mittel,
ohne zur bloßen Zierde zu werden.

-

Die stuecke werden einzeln in limitierter Auflage,
rein von Hand gearbeitet.
Jeder Schnitt.
Jedes einzeln gestanzte Loch.
Jeder Stich der Sattlernaht.

Unter Anwendung von traditionellen Sattler-Techniken
entstehen hochwertige, bestaendige
Taschen, Rucksaecke und Accessoires,
die durch Gebrauch eine unvergleichliche Patina entwickeln.

Unsere Interpretation des alten Sattlerhandwerks
ermoeglicht uns gestalterische Freiheit,
die zu einem klaren und ebenso markanten Design fuehrt,
welches der Zeitlosigkeit von Material und Machart
ebenbuertig ist.

Die Kanten werden hoechst praezise
mit Messern von Hand geschnitten.
Da wir die offenen Schnittkanten nicht weiter bearbeiten,
ist eine nachtraegliche Korrektur unmoeglich.
Nur ein exakter Schnitt, die genaue Anordnung der
einzeln mit Hammer und Locheisen von Hand gestanzten Loecher,
sowie eine gleichmaeßig, Stich fuer Stich
von Hand gefuehrte Naht im Sattlerstich,
lassen die aufeinandertreffenden Lederkanten der
nach außen gelegten Naehte buendig abschließen.

-

Wir verzichten von der Idee bis zur
Fertigstellung unserer stuecke auf Maschinen.
Anhand von Zeichnungen und dreidimensionalen Modellen entstehen
Schnittkonstruktionen mittels manuellem Zeichengeraet.
Waehrend der gesamten Fertigung dienen uns
einfache, essentielle Werkzeuge
wie Messer, Ahle, diverse Stanzeisen und Hammer, Nadeln und Garn.
Lediglich das Logo und die Serien- und Auflagenummer wird
mit einer manuellen Presse in das Leder gepraegt.

-

Unsere Metallteile sind aus Edelstahl und werden nach eigenen
Entwuerfen in Deutschland gefertigt.
Die Reißverschluesse beziehen wir von RiRi/Schweiz.

 

 


 

 

We are Christin Krause and Jacob Schulze.

Under the brand
m u e l l e r s c h m i d t,
we draft, design and produce
sculptural leather accessoires entirely by hand.

-

By investing considerable time,
attention and patience,
the skills of a craftsperson and precision in every cut,
care and passionate dedication for every detail as well as
taking great pleasure in clear design and pure material,
we create the elegant pieces of our
stuecke collection.

Their distinct form and deliberate design is
reduced to the minimum.
They are unassuming yet extraordinary.

Taken as objects,
they reveal a balance of form and function.
The concrete design stands on its own,
does not concede to any pragmatism.

-

The stuecke pieces are created individually
in limited editions entirely by hand.
Every cut. Every punched hole. Every stitch of the saddle seam.

We only use vegetable-tanned, aniline,
full-grain, smooth cow leather of the highest quality.
The hides stem from free-range cows from France.
They are tanned at small tanneries in northern Italy.

Irregularities in the structure and color of leather are its
distinguishing feature as a natural material,
and we appreciate the beauty in them.

Expansive surfaces show the unmistakable character of leather
in general and its exquisiteness in particular.

Every piece in the stuecke collection is
as unique as the skin from which it is made.

-

Our models are made of as few pieces as possible –
geometric forms are pieced together and folded
to unite them into an object.

In addition to piecing or closing patterns,
the saddle-stitched seams, which are done by hand,
give the objects form and accentuate the contours.

The course and flow of the seams are
the principal design element
without being mere adornments.

-

Using traditional saddle stitching techniques,
we create high-quality, enduring
bags, backpacks and accessories.
They will develop their own unique patina through wear.

Our interpretation of traditional saddlemaking
allows us creative freedoms,
making clear and distinctive design possible
that is worthy of the timelessness of the material and technique.

The edges are cut very precisely
by hand with a knife. As the cut edges are not further processed,
a later correction is impossible.
Only exact cuts, precisely aligned holes which are
punched individually with a hammer and punching irons,
and seams evenly sewn by hand stitch by stitch
allow the visible leather edges to be joined flush by the
seam that runs on the outside.

-

No machines are used whatsoever,
from idea to completion of our stuecke.

Whether during the design phase,
which involves drawings and 3D models to
develop pattern constructions by manual drawing equipment.
Nor during the production process, while we use
simple and elementary tools, such as
knives, awl, various punching irons, hammer, needles and yarn.
Only the logo as well as the series and total number are
imprinted on the leather using a manual press.

-

Our metal parts are made of stainless steel and are
produced in Germany according to our own design.
We source our zippers from RiRi (Switzerland).

 

 

Wir sind Christin Krause
und Jacob Schulze.

Unter dem Namen
m u e l l e r s c h m i d t
entwerfen, gestalten und fertigen wir
skulpturale Lederaccessoires
rein von Hand.

-

Mit viel Zeit,
Aufmerksamkeit und Ruhe,
handwerklichem Geschick und
Praezision in jedem Schritt,
Sorgfalt und leidenschaftlicher
Hingabe für jedes Detail und
groeßter Freude an
klarem Design und purem Material
schaffen wir aparte stuecke.

Ihre eigenstaendige Form und
bedachte Gestaltung ist
auf das Wesentliche reduziert,
laesst sie schlicht und
außergewoehnlich zugleich wirken.

Ihre Objekthaftigkeit offenbart
ein Gleichgewicht von
Form und Funktionalitaet.
Die konkrete Gestaltung ist autark,
beugt sich keinem Pragmatismus.

-

Wir verwenden ausschließlich
rein pflanzlich gegerbte, aniline,
vollnarbige Rinds-Glattleder
von hoechster Qualitaet.
Die Haeute stammen von
Rindern aus Freilandhaltung
in Frankreich und werden
in kleinen Gerbereien
in Norditalien gegerbt.

Unregelmaeßigkeiten in Struktur und
Farbe sind authentisches
Merkmal des Leders
als natuerliches Material,
die wir als ihm
eigene Schoenheit
erkennen und schaetzen.

Große Flaechen zeigen den
unvergleichbaren Charakter
von Leder im Allgemeinen und
dessen Erlesenheit im Besonderen.
Jedes der stuecke ist so
einzigartig wie die Haut,
aus der es gefertigt ist.

-

Wir konstruieren unsere Modelle
aus moeglichst wenigen,
großflaechigen Schnittteilen –
geometrische Formen, die durch
Zusammensetzung und Faltung zu
Koerpern geschlossen werden.

Die von Hand gearbeiteten Naehte
im Sattlerstich dienen,
neben dem Zusammensetzen und
Schließen der Schnitteile,
der Formgebung und
Akzentuierung der Kontur.
Ihre Verlaeufe und Bewegungen sind
wesentliches gestalterisches Mittel,
ohne zur bloßen Zierde zu werden.

-

Die stuecke werden einzeln
in limitierter Auflage,
rein von Hand gearbeitet.
Jeder Schnitt.
Jedes einzeln gestanzte Loch.
Jeder Stich der Sattlernaht.

Unter Anwendung von
traditionellen Sattler-Techniken
entstehen hochwertige, bestaendige
Taschen, Rucksaecke und Accessoires,
die durch Gebrauch eine
unvergleichliche Patina entwickeln.

Unsere Interpretation des alten
Sattlerhandwerks ermoeglicht uns
gestalterische Freiheit,
die zu einem klaren und ebenso
markanten Design fuehrt,
welches der Zeitlosigkeit
von Material und Machart
ebenbuertig ist.

Die Kanten werden hoechst praezise
mit Messern von Hand geschnitten.
Da wir die offenen Schnittkanten
nicht weiter bearbeiten,
ist eine nachtraegliche
Korrektur unmoeglich.
Nur ein exakter Schnitt,
die genaue Anordnung der
einzeln mit Hammer und Locheisen
von Hand gestanzten Loecher,
sowie eine gleichmaeßig,
Stich fuer Stich
von Hand gefuehrte Naht
im Sattlerstich,
lassen die aufeinandertreffenden
Lederkanten der
nach außen gelegten Naehte
buendig abschließen.

-

Wir verzichten von der Idee bis zur
Fertigstellung unserer stuecke
auf Maschinen.
Anhand von Zeichnungen und
dreidimensionalen Modellen entstehen
Schnittkonstruktionen mittels
manuellem Zeichengeraet.
Waehrend der gesamten Fertigung
dienen uns einfache,
essentielle Werkzeuge
wie Messer, Ahle, diverse Stanzeisen
und Hammer, Nadeln und Garn.
Lediglich das Logo und die
Serien- und Auflagenummer wird
mit einer manuellen Presse
in das Leder gepraegt.

-

Unsere Metallteile sind aus Edelstahl
und werden nach eigenen Entwuerfen
in Deutschland gefertigt.
Die Reißverschluesse beziehen wir
von RiRi/Schweiz.

 

 


 

 

We are Christin Krause
and Jacob Schulze.

Under the brand
m u e l l e r s c h m i d t,
we draft, design and produce
sculptural leather accessoires entirely by hand.

-

By investing considerable time,
attention and patience,
the skills of a craftsperson and
precision in every cut,
care and passionate dedication for
every detail as well as
taking great pleasure in
clear design and pure material,
we create the elegant pieces
of our
stuecke collection.

Their distinct form and deliberate
design is reduced to the minimum.
They are unassuming yet extraordinary.

Taken as objects,
they reveal a balance of
form and function.
The concrete design stands on its own,
does not concede to any pragmatism.

-

The stuecke pieces are
created individually
in limited editions
entirely by hand.
Every cut.
Every punched hole.
Every stitch of the saddle seam.

We only use vegetable-tanned, aniline,
full-grain, smooth cow leather
of the highest quality.
The hides stem from
free-range cows from France.
They are tanned at small tanneries
in northern Italy.

Irregularities in the structure and
color of leather are its
distinguishing feature as a
natural material,
and we appreciate the beauty in them.

Expansive surfaces show the
unmistakable character
of leather in general and
its exquisiteness in particular.

Every piece in the stuecke collection
is as unique as the skin
from which it is made.

-

Our models are made of
as few pieces as possible –
geometric forms are
pieced together and folded
to unite them into an object.

In addition to piecing
or closing patterns,
the saddle-stitched seams,
which are done by hand,
give the objects form and
accentuate the contours.

The course and flow of the seams are
the principal design element
without being mere adornments.

-

Using traditional saddle
stitching techniques,
we create high-quality, enduring
bags, backpacks and accessories.
They will develop their own
unique patina through wear.

Our interpretation of
traditional saddlemaking
allows us creative freedoms,
making clear and distinctive
design possible
that is worthy of the timelessness of
the material and technique.

The edges are cut very precisely
by hand with a knife.
As the cut edges are
not further processed,
a later correction is impossible.
Only exact cuts,
precisely aligned holes
which are punched individually
with a hammer and punching irons,
and seams evenly sewn by hand
stitch by stitch
allow the visible leather edges
to be joined flush by the
seam that runs on the outside.

-

No machines are used whatsoever,
from idea to completion
of our stuecke.

Whether during the design phase,
which involves drawings and 3D models
to develop pattern constructions
by manual drawing equipment.
Nor during the production process,
while we use simple and
elementary tools, such as
knives, awl, various punching irons,
hammer, needles and yarn.
Only the logo as well as the
series and total number
are imprinted on the leather
using a manual press.

-

Our metal parts are
made of stainless steel and are
produced in Germany
according to our own design.
We source our zippers from
RiRi (Switzerland).